Nach den Osterferien 2018, am 11.04.2018, wird das Sportangebot des SC Lerchenberg um die  Selbstverteidigungssportart „Ju Jutsu“ erweitert. Ju-Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens. Aufgrund seiner Vielfältigkeit ist Ju-Jutsu eine Selbstverteidigungsart, die für jedermann geeignet ist, egal ob klein, groß, jung oder alt.

Der SC hat dafür zwei sehr erfahrene Ju Jutsu-Trainer gewinnen können. Als ehemals erfolgreiche Wettkämpfer und Landesstützpunkttrainer Wettkampf, vereinen die beiden Dan-Träger neben der klassischen Selbstverteidigung auch die auspowernde leistungssportorienterte Wettkampfform.

Neben Boxen für Kinder und Jugendliche bietet der SC-Lerchenberg ab dem 11. Januar 2015 diese Sportart jetzt auch für Erwachsene an.

            

Trainingszeiten Erwachsene und Jugendliche 

Realschule + Halle B   Montag 17:30 bis 19:00

Realschule + Halle A   Freitag 18:30 bis 20:00

Trainingszeiten Kinder  8-12 Jahre

Realschule + Halle B  Montag 16:15 bis 17:30

Realschule + Halle A  Freitag 17:15 bis 18:30

 

 

Am vergangenen Freitag war erstmals eine Gruppe von jungen Flüchtlingen zu Gast beim Sport Club Lerchenberg.

Die jungen Männer sind derzeit in Budenheim untergebracht und haben dort nur sehr wenige Möglichkeiten für sportliche Betätigung. „Ich würde mich freuen, wenn der SCL den Jungs die Möglichkeit geben könnte, sich mal so richtig auszupowern“ erklärte der Betreuer der Gruppe.

Am Mittwochnachmittag stand neben Turnen auch zum ersten Mal die Sportart Boxen im Feriencamp auf dem Programm.