Zu ungewohnt früher Stunde startet am Samstag um 12:00 die Damen 2 das Wochenende gegen TG Worms. Nach einem ausgeglichen ersten Viertel, konnte sich Worms bis zur Halbzeit ein wenig absetzen. Im dritten Viertel leider das selbe Bild, Worms punktete und die SCL Mädels kamen nicht so richtig in Fahrt. Im letzten Viertel dann plötzlich die Wende, Korbleger wurden getroffen und Jana steuerte 3 ihrer 5 dreier in dieser Phase ein. Dadurch kippte das Spiel und die SCL Mädels konnten sich einen Vorsprung erarbeiten, den sie bis zum Spielende nicht mehr hergeben wollten. Wir freuen uns alle über diesen ersten Sieg, 77 zu 69, der zweiten Mannschaft, möge es nicht der letzte sein! Des Weiteren können wir Sarah wieder im Team begrüßen, ihr Einstand mit neun Punkten zeigt, dass sie nichts verlernt hat!

Um 16:00 stand in Nieder-Olm, das Spiel der U14 weiblich auf dem Plan. Nachdem ein 9-0 Lauf in den ersten fünf Minuten für die SCL Mädels gelungen war, wurde durch gewechselt. Dies nutzte die DJK um ihrerseits 11-0 Punkte zu machen. Mit dem Rückstand von nun zwei Punkten ging es ins zweite Viertel. Mit dem Wissen über die deutliche Überlegenheit einiger Spielerinnen, wurden die ersten 5 Spielerinnen wieder aufs Feld gelassen um direkt einen überzeugenden 22-0 Lauf hinzulegen und klar zu machen, welches Team diese Spiel gewinnen wollte. Zur Viertelhälfte wurde wieder durch gewechselt um allen Spielerinnen die nötige Spielpraxis zu gönnen. Gestärkt durch die gute Vorlage gingen die zweiten fünf Minuten 4-4 nach Punkten aus. Halbzeitstand 35 zu 15 für den SCL.

Ausführliches Interview unseres Basketball Herren 1 Trainers über die Frage ob der Wiederaufstieg in die Oberliga angepielt ist.

Unsere 1 Herren Mannschaft ist aktuell punktgleich auf dem zweiten Tabellenplatz in der Landesliga Rheinhessen-Pfalz damit besteht die berechtigte Hoffnung auf einen Aufstieg in die Oberliga Herren Rheinland-Pfalz Saarland.

Hier der Artikel der AZ: SCL mit dem nötigen Quäntchen Glück

Bilder zum Spiel: U16w Jugendoberliga SCL - TV Arzbach

Bilder zum Spiel: U12 mixed SCL - ASC

 

Am Samstag startet die U12 mixed beim ASC, dort ging es gegen die U12-1 w des ASC. Durch eine konzentrierte Verteidigungleistung gegen Topspielerin des Gegners, sowie gutes Zusammenspiel aller Spieler wurde damit der 3. Sieg in Serie geholt und der erste Platz in der Tabelle zementiert. Jetzt sind die Hoffnung natürlich berechtigt beim Rheinhessen Top 4 dabei zu sein. Spielstand zum Ende 55 - 31 für den SCL.

Kurz darauf folgte um 14:00 die U14 männlich zuhause gegen TG Nieder Ingelheim. Trotz eines super Leistung, Clifford zeigt in diesem Spiel seine Klasse, konnte das Spiel nicht gewonnen werden. Endstand SCL 49 - 71.

Um 16:00 stand dann das Spiel der U14 weiblich auf dem Plan. Der Gegner war nur mit 5 Spielerinnen angereist und im Laufe des Spiels zeigte sich hier natürlich der Kräfteverschleiß. Alles andere als ein Sieg wäre komisch gewesen, jede Spielerin bekam so viel wie möglich Einsatzzeit. Am Ende stand ein ungefährdeter 78 - 28 Sieg für den SCL zu Buche. Eine eindeutige Verbesserung zur letzten Woche.