Den ersten Titel in ihrer jungen Karriere errang Janelle Boakye bei den Kreismeisterschaften im Dreikampf der AK W 11. Mit 1196 Punkten distanzierte sie ihre Konkurrentinnen; ihre herausragende Leistung waren die 34 m im Schlagballwurf. Den Familienerfolg komplettierten ihre Zwillingsschwestern Keisha und Kezia.

Im Vierkampf der AK W 15 belegten sie die Plätze 2 (Keisha) und 3 (Kezia). Keisha errang 1789 Punkte und hatte ihre besten Leistungen im 100 m-Lauf (14,20 sec.) und im Kugelstoßen (9.31 m). Kezia sammelte 1628 Punkte, u.a. für 8.54 m im Kugelstoßen und 1.32 m im Hochsprung.

Den Erfolg rundete Tobias Wilhelm im Dreikampf der AK M 13 ab. Mit 989 Punkten belegte er den 6. Platz, wobei die 40.50 m im Ballwurf herausragten.

Den Athleten und ihrem Trainer Michael Brand herzlichen Glückwunsch!