Zum letzten Training des Jahres, das für uns immer mit einer kleinen Weihnachtsfeier verbunden ist, kamen nicht weniger als 38 (!) Kinder! Für den Beginn hatte Veronika einen flotten Wettkampf vorbereitet, für den jedes Kind mit einer Urkunde belohnt werden sollte. Sie hatte mit 30 Kindern schon hoch kalkuliert und diese Anzahl Urkunden ausgedruckt. Nun reichten die Vorlagen nicht aus, und die Siegerehrung musste ins nächste Jahr verschoben werden. Die Kinder nahmen es gelassen - nun begann der weihnachtliche Teil.

Zu Beginn erklang feinstes Flötenspiel, einige wenige Kinder sagten Gedichte auf - den meisten fehlte der Mut. Bei den gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern waren aber alle dabei.

Zwei Jungen und sechs Mädchen erhielten die im Laufe der Saison errungenen Mehrkampfnadeln des Deutschen Leichtathletikverbandes, die Übungsleiterinnen Veronika, Fabienne und Kezia als Dankeschön für ihr geleistetes Engagement kleine Geschenke, und dann gab es für die Leichtathletik-Kinder je eine Weihnachtstasse vom SCL-Nikolaus, der leider nicht persönlich kommen konnte ...

Fröhlich ging man mit guten Wünschen für die Feiertage auseinander, und alle freuen sich auf das Wiedersehen beim ersten Training im neuen Jahr am 13. Januar!