Fünf Mannschaften des SC Lerchenberg nahmen an der Medenrunde 2014 teil.

Die Damen 30- Spielgemeinschaft SC Lerchenberg/TSG Bretzenheim konnte sich den dritten Tabellenplatz in der Verbandsliga sichern. Nächste Saison wird neu angegriffen.

Die Damen 55-Mannschaft konnte an die erfolgreichen Jahre zuvor aufgrund von Verletzungssorgen nicht anknüpfen. Im Jahre 2015 wird die Mannschaft nicht mehr im Rahmen der Medenrunde antreten. Stattdessen wird es Doppelspaß-Runden geben.

Die aktive Herrenmannschaft hat 2014 nur knapp den Aufstieg verpasst – in der nächsten Saison wird es eine Spielgemeinschaft mit dem TC Römerquelle in der B-Klasse geben.

Ähnlich wie bei den Damen 55 hatten auch die U18-Jungs ihr Päckchen zu tragen. Nachdem einige Leistungsträger aufgrund des Alters nicht mehr mitspielen konnten, fiel noch ein weiterer Leistungsträger wegen eines Handbruchs die komplette Saison aus. Da weitere Jungen die Altersgrenze erreichen, wird die U18-Mannschaft nächste Saison nicht gemeldet werden können.

Die Herren 65-Mannschaft erlebte in dieser Saison eine sehr inhomogene Gruppenkonstellation. Zwei Mannschaften schlossen mit 7:1 Punkten die Runde ab, drei weitere Mannschaften, darunter das SCL-Team, mit 2:6 Punkten.

Alle Teams können weitere Mitspieler/innen gebrauchen! Wer nächstes Jahr eines der Teams unterstützen möchte, kann gerne mit der Abteilungsleitung Kontakt aufnehmen!