Liebe Vereinsmitglieder,

im Rahmen eines abteilungsübergreifenden Workshops wurde eine neue Vereinsstruktur erarbeitet. Früher hatten wir einige sportliche Aktivitäten in mehreren Abteilungen im Angebot. So gab es alleine in drei Abteilungen (Nordic-) Walking-Angebote, und Jazztanz war in Turnen angesiedelt anstelle von Tanzen.

Wir waren also „mehrere Vereine“ in einem Verein. Dies soll zukünftig nicht mehr sein! Daher wurden die Abteilungen neu sortiert. Herausgekommen ist nun folgende Struktur:

Basketball, Fußball, Handball, Judo, Leichtathletik, Outdoor-Aktivitäten (Zusammenfassung von Wandern, Wintersport und allen Walking-Angeboten), Schach/Denksport (inklusive Doppelkopf), Tanzen, Tennis, Tischtennis, Turnen.

Außerdem wurde ein neues, attraktiveres Beitragswesen erarbeitet! Die ehrenamtliche Arbeit im Verein sollte damit gefördert werden, und die Ersparnisse, die der Verein hierdurch hat, werden zur Beitragsreduktion genutzt! 

Ziel ist es aber nicht nur, die Beiträge so zu reduzieren bzw. nur sehr moderat anzupassen. Vielmehr wollen wir das „Wir-Gefühl“ im Verein wieder fördern und zudem alle gemeinsam dazu beitragen, dass unser Vereinsgelände und –heim nun endlich wieder schöner wird. Schließlich stehen einige Renovierungsarbeiten an, die sehr gut in Eigenleistungen durchgeführt werden können. Und wo dies nicht vollständig möglich ist, ist wenigstens eine deutliche Einsparung durch teilweise Unterstützung durch unsere Mitglieder möglich. Sie sehen, wir haben ein faires Konzept erarbeitet, das den Grundgedanken eines Vereins berücksichtigt: Günstige Beiträge und gemeinsame Aktivitäten. Anstelle der vorgesehen drei Arbeitsstunden (die natürlich auch gegen einen geringen Beitrag abgegolten werden können) ist auch die Neuwerbung von Mitgliedern möglich. Schließlich wollen wir in den nächsten Jahren unseren gerade eingeschlagenen Wachstumskurs weiter gehen und besonders viele „Neu-Lerchenberger“ an unseren Verein heranführen.

Für viele Mitglieder bedeuten diese Änderungen nun erhebliche, auch finanzielle, Verbesserungen. So konnten wir den Grundbeitrag absenken, was besonders unseren nicht sporttreibenden Mitgliedern eine spürbare Entlastung bringt.

Die neuen Beiträge finden Sie unter der Rubrik Mitgliedschaft.

Folgende Arbeitsstunden sollte jedes Mitglied leisten

Mitglieder 16-64 Jahre           3 Stunden pro Jahr
Mitglieder 65-74 Jahre           2 Stunden pro Jahr

Es werden nur Stunden außerhalb des normalen Spielbetriebs berücksichtigt.

Ersatzweise kann ein neues Mitglied geworben werden.

Alternativ können pro Stunde 8,00 € gezahlt werden.

Auf der beigefügten Rechnung können Sie sehen, welchen Abteilungen Sie derzeit zugeordnet sind. Bitte prüfen Sie dies noch einmal auf Korrektheit! Änderungen geben Sie bitte kurzfristig schriftlich (Brief oder gerne auch per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an die Geschäftsstelle.

Einen wichtigen Hinweis noch: Wie alle müssen auch wir ab diesem Jahr die Lastschriften nach dem neuen SEPA-Regeln durchführen. Alle hierzu notwendigen Angaben finden Sie auf der Rechnung. Bitte beachten Sie, dass wir bei Mitgliedern, die uns kein SEPA-Mandat eingereicht haben, die bestehende Lastschriftvereinbarung nun als SEPA-Mandat weiterführen. Ab sofort werden wir also nur noch per SEPA-Lastschrift unter Berücksichtigung der entsprechenden Regeln die Beiträge einziehen. Um die Gebühren für Rücklastschriften zu verringern, würden wir uns freuen, wenn Sie erst das Gespräch mit unserer Geschäftsstelle suchen und Missverständnisse klären und erst danach die Lastschrift gegebenenfalls zurückgehen lassen.

Bereits heute möchten wir Sie auf den Termin unserer diesjährigen Mitgliederversammlung hinweisen: Mittwoch, den 04. Juni 2014 um 20.00 Uhr

Gerade nach den Änderungen hoffen wir auf eine rege Beteiligung.

Doch nun wünsche ich Ihnen im Namen des gesamten Vorstands alles Gute für dieses Jahr und freue mich schon jetzt auf die vielen gemeinsamen Aktivitäten auch außerhalb des eigentlichen Sportbetriebs.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Ralf-Ingo Werner
1. Vorsitzender des SC Lerchenberg e.V.